GX22: GARNIX-Bühne: Men Of The Yeah!

Men Of The Yeah!

Yeah [jeə] stammt aus dem Englischen und ist dort heute die umgangssprachliche (Slang-)Version von yes (ja). Men of the Yeah kommen aus München und sind heute die umgangssprachliche Version von positiven Urban Reggae.
Mit atemberaubender Geschwindigkeit nutzten die Männer des bejahenden Aufschreis jede Möglichkeit, um Ihre Karriere auf allen Kanälen seit Februar 2020 voran zu treiben. Besonders wohl fühlen sich die Fünf Herren dabei im Genre Live-Video. So konnte Men of the YeaH seit deren Bestehen bereits fünf Videos produzieren und einige Ihrer Songs in Extrem-Sportvideos platzieren.

Think Yeah! „Den alten Roots zur Ehre dem aktuellen Sound verpflichtet“ produzieren Men of the Yeah einen wundervollen Mix aus tanzbarer Musik und lässig wippenden Köpfen für den entspannten MusikhörerIn. Inhaltlich jammert in den Texten von Sänger Stefan Hagemeister niemand. Wozu auch? Men oft he YeaH singen vom echten Leben.

Bilder von Men Of The Yeah!

GARNIX-Bühne – Lage

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.